/

Neubau Schule Holderbank

Projektbeschreibung

Die Gemeinde Holderbank baute zu Beginn des Schuljahrs 2022 ein neues Schulhaus mit zehn Klassenzimmern, Gruppenräumen und Räumlichkeiten für die Schulleitung. Die beiden Obergeschosse entstanden in moderner Holzbauweise. Für die Konstruktion und die Fassade verarbeiteten wir rund 288 m³Holz. Die Gemeinde Holderbank hat sich für den Einsatz von lokalem Holz aus den Gemeinden Holderbank und Mellingen entschieden.

Ursprung

Holz
100% Fichte

Herkunft
Holderbank und Mellingen, Schweiz

Verarbeitung

Volumen
288 m³ Totalvolumen
273 m³ für den Elementbau
15 m³ für die Fassade

Verarbeitungszeit
Juni - September 2021

Leistung
Elementbau

Abschluss

Bauherrschaft
Husner AG Holzbau

Architektur
Hertig, Noetzli Architekten AG, Aarau und MJ2B Architekten AG Murten

Projektleitung
Marco Portmann

Referenzperson
Adrian Gredig
Kalt AG, Leibstadt
Tel. +41 56 267 61 32

Bildquelle

Husner AG Holzbau